Get Adobe Flash player

Affiliate Marketing

Affiliate-Marketing ist eine spezielle Form der Online Werbung und dem Vertrieb im Internet, bei der es drei Beteiligte gibt: das werbetreibende Unternehmen (Advertiser), welches Waren oder Dienstleistungen verkauft und für diese Werbung machen möchte, den Affiliate (Publisher), der eine oder mehrere Websites betreibt und dort Werbeflächen zur Verfügung stellt, und den Netzwerkbetreiber, auf dessen Plattform das Angebot des Affiliates und des Advertisers gebündelt, vermittelt, betreut, kontrolliert und abgerechnet wird.(1)
Grundsätzlich ist Affiliate Marketing nichts neues, sondern eine Rückbesinnung auf bewährte Vertriebsstrukturen, die im traditionellen Handel seit Jahrhunderten angewendet werden.

Ablauf einer Affiliate-Kampagne

Die Anmeldung erfolgt in der Regel mittels Branchenkategorien, über die beide Seiten auswählen können, für wen sie tätig werden. Über spezielle Links mit ID-Zusatz, welche in die Website des Publishers eingebunden werden, erfolgt dann eine eindeutige Zuordnung und Abrechnung.
Vom Funktionsprinzip her besucht ein Online-Nutzer die Website eines Publishers, klickt dort auf das eingeblendete Werbemittel und wird dann auf die Website des Werbetreibenden weitergeleitet. Dort muss der Nutzer eine zuvor definierte Aktion wie z. B. die Registrierung auf der Seite, einen Kauf oder Ähnliches durchführen. Der Advertiser registriert den Nutzer und stellt die angeforderten Informationen bereit. Vom Affiliate-Netzwerk wird gleichzeitig die Aktion protokolliert und nach erfolgreicher Kontrolle eine Provision an den Affiliate ausbezahlt.(2) Die Teilnahme für den Publisher ist dabei kostenlos.
Gerade für kleine Webseitenbetreiber ist das Modell des Affiliate-Marketing eine sehr gute Möglichkeit die nötigen Betriebskosten über Werbeanzeigen zu amortisieren. Des Weiteren würde die Verwaltung und Akquise der Advertiser einen hohen Aufwand darstellen, welcher über das Affiliate-Netzwerk einfach abgewickelt werden kann.
Der Advertiser dagegen kann seine Werbeanzeigen stärker nach Interessen der Nutzer streuen und die Anzeige auf Websites schalten, wo die Zielgruppe aktiv ist und die zu den Produkten und Dienstleistungen passen.

Abrechnungsmodelle

Für die Abrechnung existieren diverse Provisionsmodelle.
Im Gegensatz zu Display Werbung erfolgt dabei eine auf Erfolg basierende Bezahlung des Affiliates. Über Pay per Click erfolgt die Zahlung der Provision pro erfolgtem Klick auf das Werbemittel, dabei werden durch spezielle Filter mehrere Klicks von einer Person nicht gezählt. Vorteil für den Werbetreibenden ist, dass Einblendungen auch ohne Klick auf die Werbung die Nutzer kostenlos erreichen. Über das Modell Pay-Per-Lead bzw. Pay-per-Action bezahlt der Merchant den Affiliate immer dann, wenn der Besucher Kontakt mit dem Merchant aufnimmt und eine zuvor bestimmte Aktion durchführt. Dies kann bspw. das Ausfüllen eines Kontaktformulars, eine Informationsanforderung oder die Anmeldung auf der Website sein.
Über Pay-per-Sale wird die Vergütung nur fällig, wenn der vermittelte Besucher beim Merchant auch tatsächlich etwas kauft. Der Merchant muss in diesem Fall nur bei Umsatz eine Provision vergüten und kann das gesamte Werberisiko auf den Affiliate übertragen. Pay-per-Sale kann dabei auf längere Zeitabschnitte ausgedehnt werden. Bei Pay-Per-Period oder Pay-Per-Lifetime vergütet der Merchant alle Verkäufe, die der vermittelte Kunde innerhalb einer Periode oder der gesamten Dauer der Kundenbeziehung generiert hat.
Des Weiteren existieren diverse Sonderformen wie Pay-per-Print-Out, Pay-per-Sign-Up, Pay-per Click-Out, welche in der Praxis seltener Anwendung finden.
Das Affiliate-Netzwerk berechnet dann je nach getätigtem Umsatz eine prozentuale Provision, die vom Merchant zu begleichen ist.

Affiliate-Netzwerke

adserver 750x100

ADCELL

1. Vgl. Fischer, Website Boosting 2.0, S. 95.
2. Vgl. Eisinger; Rabe, Performance-Marketing, S.64f.

Kontakt

Kölner Internet Service

Steffen Mölleken

Dipl. Kfm (FH)

Olpener Str. 789a

51109 Köln

0221 / 8282 4621

Mo-Sa 10-22 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Computerfachmann PC Steffen Mölleken

Computer-Fernzugriff

www.notebooksbilliger.de

 www.notebooksbilliger.de

 www.notebooksbilliger.de